Wachtelhäuschen

In Böhmen, in der Oberlausitz und in Süddeutschland gab es bis ins 20. Jahrhundert hinein den Brauch, an der Aussenseite von Bauernhäusern ein Wachtelhäuschen, das menschlichen Häusern nachgebildet war, anzubringen. Darin war eine Wachtel, die in der Morgendämmerung den Wecker ersetzte (Lit.: Löhrl, H., Von den Wachtelhäuschen, GW 7/98, 264-265).


Wachtelhaeuschen_1 Wachtelhaeuschen_2

Weihnachtsgebäck

Aenisguetzli

Solche Guetzli aus Chräbeliteig erhielt die Wachteleier-Kundschaft zu Neujahr 2005

Mit Wachteleiern kann man sehr gute Aenisguetzli herstellen, vorzugsweise mit einem Wachtelmodel, wie Figura zeigt!

Die Wachtel in Geografie (und Heraldik)

Wachenheim, Flagge

Wachenheim - Flagge mit drei Wachteln

Die europäische Wachtel ist sehr selten zu sehen, dennoch hat sie auf den Landkarten Spuren hinterlassen.

  • Wachenheim
    liegt im deutschen Bundesland Rheinland Pfalz bei Monsheim an der Pfrimm, in der Tourismus- (und Wein-) Region Zellertal.
    Die Flagge zeigt drei Wachteln.

zum Schmunzeln

Wachtelgedicht

8 W8soldaten bew8en
8zig W8eln in Sch8eln und l8en:
Heute um Mittern8 werden die W8eln geschl8et!
8ung, d8en die W8eln.
Wir öffnen die Sch8eln, denn der Verd8,
dass man uns hinm8 ist angebr8.
Und sie entschwanden spät abends um 8.

Die Wachtel in der Musik

Ludwig v. Beethoven hat insgesamt mehr als 80 Lieder komponiert.
Darunter eines mit dem Titel "Der Wachtelschlag". Darin ist die tonmalerische Nachahmung des Wachtelgesangs ins musikalische Zentrum gestellt (Text Samuel Friedrich Sauter).

Dietrich Henschel Bariton, Michael Schäfer Klavier (CD harmonia mundi 2003) Musik im MP3-Format (3.2MB) .

Text:

Ach, wie schallt dorten so lieblich hervor!
Fürchte Gott! Ruft mir die Wachtel ins Ohr.
Sitzend im Grünen, von Halmen umhüllt,
mahnt sie den Horcher im Schattengefild:
Liebe Gott! Er ist so gütig, so mild
Wieder bedeutet ihr hüpfender Schlag:
Lobe Gott! Der dich zu lohnen vermag.
Siehst du die herrlichen Früchte im Feld
nimmm es zu Herzen, Bewohner der Welt!
Danke Gott! Der dich ernährt und erhält!
Schreckt dich im Wetter der Herr der Natur:
Bitte Gott! Ruft sie, er schonet die Flur.
Machen Gefahren der Krieger dir bang,
Traue Gott! Sieh, er verziehet nicht lang!



Und auch Joseph Haydn hat ein Orgelstücklein mit dem Titel "Wachtelschlag" geschrieben.

Hannes Meyer, Spiel Orgel Spiel (CD claves 1990) Musik im MP3-Format (1.4MB) .



zurück zum Seitenanfang      Sie erreichen uns per elektronische Post:
nur in Notfällen: